Kurt Pilz

 

(*8. März 1955 in Stolberg; † 6. Dez. 2004 in Stolberg)

 

„Mit meinen Bildern möchte ich das Innerste des Menschen berühren

und ihn auf die längst vergessenen Pfade seiner Seele führen“.

 

Geboren 1955 in Stolberg im Zeichen der Fische – Venus in der Himmelsmitte

 

1971 bis 1974 Ausbildung   zum  Dekorateur/Schaufenstergestalter

 

Besuch der Fachoberschule für Gestaltung in Aachen. Seit 1977 an den Hochschulen für Grafik und Freie Malerei in Aachen und Köln (Kölner Werkschule bei Prof. Karl Marx) – seine Künstlerreife erlangte er allerdings durch seine autodidaktischen  Studien.

 

Bilder im In- und Ausland – im privaten und öffentlichen Besitz

 

Ausstellungen und Auftritte im Raum Aachen, Frankreich und Spanien